5. österreichischer Energieeffizienzkongress am 21. Oktober 2024 im Hilton Park, Wien

Der österreichische Energieeffizienzkongress hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2020 zu einem zentralen Anlaufpunkt für Expert:innen, Unternehmer:innen und Entscheidungsträger:innen entwickelt. Im Folgenden finden Sie einige Highlights, auf die Sie sich freuen dürfen:

  • Keynote von Bundesministerin Leonore Gewessler (BMK)

  • Fachvorträge und Diskussionen: Hören Sie von führenden Expert:innen aus Wissenschaft und Industrie zu aktuellen Themen aus den Bereichen Contractin gund Energieeffizienz

  • Awards für Spitzenleistungen: Wir verleihen den "DECA-Award" für zukunftsweisende Projekte in der Energieeffiozienz und den "klimaaktiv-Award" für energieeffiziente Unternehmen.

  • Networking: Knüpfen Sie wertvolle Kontakte und tauschen Sie Ideen mit Branchenkolleg:innen aus.

0

Tage

0

Stunden

0

Minuten

0

Sekunden

5. österreichischer Energieeffizienzkongress 

21. Oktober, 9:00 - 17:00 Uhr (MESZ)

Registrierung

Wir freuen uns darauf, Sie beim 5. österreichischen Energieeffizienzkongress begrüßen zu dürfen.
Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.
Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.
Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.
Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.
Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.
Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Dieses Feld ist entweder erforderlich oder die Eingabe ist ungültig.

Teilnahmekategorien

Reguläre Teilnahme - 430€

Netzwerkpartner - 320€
Mitglieder von einem der Kongress-Netzwerkpartner 

DECA Mitglied - 180€
Mitarbeiter:innen von DECA-Mitgliedsunternehmen

Mittagessen im Hilton-Restaurant sowie das bewirtete Get Together im Anschluss an den Kongress ist bei allen Kategorien inkludiert.

Falls Sie als Pressevertreter:in, Kongresssponsor oder Gast der DECA eine kostenlose Karte in Anspruch nehmen wollen, bitten wir um eine kurze E-Mail an event@deca.at.

Programm

Ab 08.30 Einlass, Kaffee und Networking

09.00 - 10:30 Plenum

  • Welcome - DI Josef Wolfbeißer, DECA-Obmann
  • Opening Keynote - Bundesministerin Leonore Gewessler, BMK
  • Auszeichnung - klimaaktiv-Betriebe
  • Verleihung DECA-Award
  • Keynote - Executive view

10.30 - 11.00 Kaffeepause
11.00 - 12.30 Plenum

  • Keynote - Ökonomische Indikatoren der Energieeffizienz 
  • Paneldiskussion zur Zukunft der Energieeffizienz

12.30 - 14.00 Mittagspause
14.00 - 16.30 Breakout-Sessions "Gebäude", "Industrie" und "Rahmenbedingungen" (parallel)
 

Ab 17.00 Get Together

Moderation: Monika Auer & Werner Kerschbaumer, DECA

Was bringt die neue Gebäudeeffizienz-Direktive?

Initiative 100 Projekte raus aus Gas: Beispiele, die zeigen, wie der Umstieg gelingt

Auswirkungen der neuen Energieeffizienz-Direktive auf öffentliche Gebäude

Podiumsdiskussion "Umsetzung und Finanzierung der EEff-Direktive im Bereich öffentlicher Gebäude"

Moderation: Josef Wolfbeißer & Siegfried Aigner, DECA

Die Auswirkungen der Dekarbonisierung der europäischen Industrie auf die Energieeffizienz

Die FTI-Initiative des Klima- und Energiefonds

Digitale Methoden und Tools zur Optimierung und Dekarbonisierung des industriellen Energiesystems

Best Practice-Beispiele von ausgewählten klimaaktiv-Vorzeigebetrieben
Moderation: Karin Hauer & Petra Lackner, AEA

Moderation: Peter Eisenkolb & Gottfried Wipfler, DECA

Aktuelles zur Energieeffizienz-Direktive (EED III): Status, Zeitplan und wesentliche Änderungen

Wie können Energieeffizienz-Maßnahmen einen Wert erhalten?

Stellenwert und Nutzen von Energieeffizienz in einem sich wandelnden Energiesystem

Hinderungsgründe für Energy Efficiency First aus rechtlicher Sicht

Best of Kongress 2023

Das war der 4. Energieeffizienzkongress! 

Zum vierten Mal fand auf Einladung der DECA der hochkarätig besetzte Branchenkongress zum Thema Energieeffizienz statt. Zentrale Themen waren die Energieeffizienz für Industrie und Gebäude sowie gesetzliche Rahmenbedingungen für Energiedienstleister. Außerdem wurden klimaaktiv-Betriebe ausgezeichnet sowie der DECA-Award 2023 verliehen.

 

DECA-Award

Fortschritte bei der Energieeffizienz und innovative Energiedienstleistungen sind mehr denn je gefragt. Die DECA zeichnet daher 2024 auch beim 5. Energieeffizienzkongress wieder beispielhafte Projekte in Unternehmen, Forschung und Bildung aus den Bereichen Energieeffizienz, Energiedienstleister und Contracting aus. Der/die Ausgezeichnete hat die Gelegenheit, das Projekt am Kongresstag zu präsentieren und erhält zudem ein Preisgeld von EUR 1.000 sowie zwei kostenlose Eintrittskarten.

DECA - Award: Bewerben Sie sich jetzt!

Wir suchen innovative Projekte, Technologien und Lösungen, die eine hohe Relevanz und Umsetzbarkeit für eine effiziente und zielsichere Dekarbonisierung Österreichs aufweisen.

Schicken Sie eine kurze Darstellung ihres Projektes als PDF-Präsentation (maximal 3 Folien) sowie einen Lebenslauf bis zum 10. Oktober 2024 an office@deca.at.

klimaaktiv-Kooperation

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr neben dem DECA-Award die Auszeichnung der klimaaktiv-Projektpartnerbetriebe im Rahmen des Österreichischen Energieeffizienzkongresses stattfinden wird.

klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und unterstützt im Rahmen des Betriebe Programms Unternehmen auf ihrem Weg in eine klimafitte Zukunft.

Sponsoren und Netzwerkpartner

Wir bedanken und bei unseren Sponsoren und Netzwerkpartnern für die Unterstützung und die Zusammenarbeit im Rahmen des 5. österreichischen Energieeffizienzkongresses.

Kontakt

DECA Dienstleister Energieeffizienz und Contracting Austria
Hollandstraße 10/46
1020 Wien

office@deca.at

0660 3554 660